Video von Jürgen Neumann zum
Künstlersymposium im Alten Bahnhof in Wiesau  (1. - 8. Juli 2018)
zum Kulturfest der Oberpfälzerim Rahmen des 42. Bayer. Nordgautag:
» https://www.youtube.com/watch?v=JvsxgsEQZLA&feature=share

 

 


+  +  +    K U L T U R  P R E I S E 

für die BBK-Kollegen: Klaus Caspers,  Florian Toperngpong, Tone Schmid

Im Rahmen des städtischen „Empfangs für Künstlerinnen, Künstler, Kulturgestalterinnen und Kulturgestalter“ wurden am Abend des 9. Juli die kulturellen Auszeichnungen der Stadt Regensburg verliehen: der Kulturpreis 2018, die drei Kulturförderpreise 2018 und der Universitätspreis 2018:

Klaus Caspers erhält den Regensburger Kulturpreis 2018

dazu als Podcast ein Radio-Beitrag von Thomas Muggenthaler auf BR 2 - kulturWelt  zur Kulturpreisverleihung:

https://www.br.de/mediathek/podcast/kulturwelt/die-kulturwelt-vom-9-juli/1004336  (ab Min 03:15)

Regensburger Kulturförderpreis 2018: Künstler Florian Toperngpong für sein künstlerisches Wirken

Weitere Kulturförderpreise 2018 wurden verliehen an die Schriftstellerin Gerda Stauner sowie das Ballettpodium Regensburg, der Universitätspreis ging an Theresa Eder (M. Sc.)

Pressemitteilung der Stadt ( mit Fotos):
https://www.regensburg.de/aktuelles/pressemitteilungen/159998/263803/stadt-regensburg-vergibt-kulturpreis-kulturfoerderpreise-und-den-universitaetspreis.html

v.l.n.r: Gerda Stauner, Klaus Caspers, Bgm. Jürgen Huber, Bgm. Gertrud Maltz-Schwarzfischer, Sumiaty Widjaja, Angel Ureta, Florian Toperngpong, Theresa Eder (Foto (C) Wolfram Schmidt, wsfoto.de, Regensburg)

 

Nordgaupreis 2018 des Oberpfälzer Kulturbundes für Bildende Kunst wurde an Tone Schmid verliehen

Im Rahmen des großen Festtages zum diesjährigen "Kulturfest der Oberpfälzer", dem 42. Bayerischen Nordgautag in Wiesau, wurden am Sonntag, den 8. Juli 2018  bei einem Festakt die Nordgaupreise 2018 (Musik, Bildende Kunst, Heimatpflege) des Oberpfälzer Kulturbundes verliehen. Der Preis für Bildende Kunst wurde an den Objekt und Aktionskünstler Tone Schmid aus Weiden verliehen.

» Videos der kinetischen Kunstwerke von Tone Schmid auf seinem Youtube-Kanal

 

 

 


Herzliche Einladung!

Der Oberpfälzer Kulturbund e.V. und der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederbayern/Oberpfalz e.V. laden Sie anlässlich des
Kulturfestes der Oberpfälzer im Rahmen des 42. Bayerischen Nordgautags
recht herzlich ein zum


Künstlersymposium „Begegnung“ – „Setkávání“

von 1. Juli bis 8. Juli 2018 im „Alten Bahnhof Wiesau“

mit den Künstlern:

Tilo Ettl, Václav Fiala, Susanne Neumann, Christoph Schießl, Tone Schmid,
Axel T Schmidt, Clemens Söllner

 

Programm:

Eröffnung So. 01. Juli, 15.00 Uhr „Alter Bahnhof Wiesau“
Begrüßung:
Volker Liedtke, Präsident des Oberpfälzer Kulturbund e.V.
Toni Dutz, Bürgermeister Markt Wiesau
Einführung: Ludwig Bäuml, Vorsitzender BBK Niederbayern/ Oberpfalz e.V.
Vorstellung der teilnehmenden Künstler und Künstlerin

Dauer des Symposiums: Mo. 2. – Sa. 7. Juli, ganztägiger Besuch möglich, 10.00 – 22.00 Uhr
 
Lesung Fr. 6. Juli, 18.30 Uhr
Wigg Bäuml, Oberpfälzer Mundarttexte, Hommage an Karl Bäuml „Vetterl Trio“
 
Finissage So. 8. Juli, 17.00 Uhr  -  Ausstellung der erarbeiteten Werke
» Programm als PDF

 

 

» ausführlicher Programm-Flyer zum Kulturfest

veröffentlicht vom Oberpfälzer Kulturbund und der Marktgemeinde Wiesau

 

Veranstalter und Förderer:
Oberpfälzer Kulturbund e.V., Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Niederb./Oberpfalz e.V., Markt Wiesau, Deutsch-Tschechischer Zukunftsfonds


 

Herzliche Einladung zur diesjährigen Ausstellung der Reihe "aspekte"

im Donau-Einkaufszentrum, Regensburg.

Eine Kooperation des Donaueinkaufszentrums Regensburg mit dem Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz e.V., kuratiert von Anjalie Chaubal, Ausstellungsarchitektur Peter Engel.

aspekte – „from a distance“

mit Arbeiten von: Heiko Herrmann, Annegret Hoch, Franz Stanislaus Mrkvicka, Luise Ramsauer, Heiner Riepl, Johann Sturcz, Elke Zauner  

 
Ausstellungsdauer: 9.5. -26.5.2018
Eröffnung: 8.5.2018, 19.00 Uhr

Galerie im Donau-Einkaufszentrum Regensburg, große Ausstellungsfläche

» mehr Infos:  https://www.donaueinkaufszentrum.de/aktuelles/detailansicht/austellung-aspekte-2018-153.html

» aspekte 2018-Katalog als PDF


Der 
BERUFSVERBAND BILDENDER KÜNSTLERINNEN und KÜNSTLER NIEDERBAYERN/OBERPFALZ e.V. 
und die STADT REGENSBURG

laden herzlich ein zur

GROSSEN OSTBAYERISCHEN KUNSTAUSSTELLUNG 2018

in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel

 

ERÖFFNUNG: Sonntag, 29. April 2018, 11.00 Uhr
in der Städtischen Galerie im Leeren Beutel
Bertoldstraße 9, 93047 Regensburg, www.regensburg.de/kultur

Dauer der Ausstellung: So 29. April – So 10. Juni. 2018
Öffnungszeiten: Di – So und Feiertage: 10.00 – 16.00 Uhr

» Einladung

 

» GOK 2018-Doku / Künstler- und Werkverzeichnis mit Bildern PDF (12 MB)

(Ergänzte Fassung vom 8.5.2018)

 

Beteiligte Künstlerinnen und Künstler:

Alois Achatz - Pauline Adler - Wilfried Anthofer  - Ludwig Bäuml - Katja Barinsky  -  Marlies Bartl  -  
Alfred Böschl - Ursula Bolck-Jopp - Dietmar Bongard  -  Alina  Buga  -  Gisela Conrad - Eva Czerwenka - 
Peter Dorn  -  Katharina  Claudia  Dobner -  Markus Eberl  -  Matthias Eckert   -  Erika Einhellinger  - 
Peter Engel  -  Florian Geissler  - Michaela Geissler - Peter Gigglberger - Agnes Glashauser -  Gisela Griem  
Andreas  Guber  - Ute Haas - Renate  Haimerl Brosch - Rose Heuberger - Annegret  Hoch  -  
Barbara Sophie Höcherl  -  Renate  Höning  -  Angeliki   Hofmann - Theodor Holzer - Georg  Hornung  -  
Fanny Jacquier -  Alfred Kainz  -  Rita Karrer -  Ekkehard Keppler  -  Christina  Kirchinger -  
Roman Knöpfle Schaller - Tony Kobler - Christian Kölbl  -  Josef L. Krancher - Tom Kristen - Hans  Lankes  -  
Hubert  Lankes  -  Maria Lanzl-Geier  -  el Sa Lindner -  Stefan   Link  -  Maria   Maier -  Günter Mauermann  -
Josef  Mayer  -  Claudia  Meitert - Barbara   Muhr - Fernanda Nagler - Peter Nowotny und Raoul Kaufer
(ARTPERIUM) -Johanna  Obermüller - Albert  Prechtl  - Gerhard  Prechtl  -  Barbara  Regner -
Christine  RIeck-Sonntag -  Raimund Reiter -  Stefanie Reiter  -  Rudolf Riederer -  Heiner Riepl - Helmut Rösel  -  Alexander  Rosol  -  Lena  Schabus -  Ben  Schasfoort -  Paul Schinner - Tone  Schmid  -  
Axel T  Schmidt  -  Wolfram  Schmidt  -  Madeleine  Schollerer -  Leo Schötz -  Astrid Schröder - 
Nina  Seidel-Herrmann -  Maria Seidenschwann  -  Christiane  Settele  -  Erich  Spahn  - 
Nicolette Spiegelberg  -  Johannes  Steubl  - Sabine  Straub  -   Birgit  Szuba -  Georg  Tassev - 
Thomas Thalhammer -  Luise Unger - Karlheinz  Volland  - Matthias  Weich - 
Sabine Wild - Helmut Wolf  -  Liz Zitzelsberger

 


Im Rahmen des Jahresthemas 2018 „Stadt-Land-Fluss“ veranstalten der Berufsverband Bildender Künstlerinnen und Künstler Ndb./Opf. und der Kunst- und Gewerbeverein Regensburg gemeinsam die Ausstellung

 

"RAUMIMPULSE"

mit Arbeiten von  

Pauline Adler – Wigg Bäuml -  Jürgen Böhm – Renate Haimerl-Brosch – Hans Lankes  -
Martin Rosner – Alexander Rosol  -  Nico Sawatzki  - Lena Schabus  - Wolfram Schmidt  

vlnr: Hans Lankes,Wolfram Schmidt, Pauline Adler,Reiner R. Schmidt, Renate Haimerl-Brosch, Wigg Bäuml, Lena Schabus,
Alexander Rosol, Martin Rosner, Nico Sawatzki, Jürgen Böhm

» MZ 20.3.2018 
https://www.mittelbayerische.de/kultur-nachrichten/anspruchsvoll-und-abwechslungsreich-21853-art1628138.html

vom 16. März – 15. April 2018 im Kunst- und Gewerbeverein Regensburg

Zur Eröffnung der Ausstellung  am Donnerstag, 15. März 2018 um 19.00 Uhr laden wir herzlich ein!
 
+ +  Mit freundlicher Unterstützung durch die Stadt Regensburg + + 
 
 
Die Volkshochschule bietet in Kooperation mit dem Kunst- und Gewerbeverein Führungen
durch die Ausstellung unter der Leitung von Gisela Conrad am Samstag 17.03. und 14.04.
um 11 Uhr an. Anmeldung und Information: Tel. 0941-507 2433 (www.vhs-regensburg.de)
 

Sparda-Bank-Kunstpreis 2017

an Johannes Steubl (BBK)  | Barbara Muhr (BBK) | Johanna Brunner | Jonas Höschl

* * *  Herzlichen Glückwunsch * * *

Ausstellungseröffnung der Gewinner des Sparda-Bank-Kunstpreises Amberg 2017,
am Donnerstag, den 8. Februar 2018, 19.30 Uhr in der Stadtgalerie ALTE FEUERWACHE im Stadtmuseum Amberg, Zeughausstraße 18, 92224 Amberg, https://stadtmuseum.amberg.de/index.php?id=1356

» Einladungskarte


Der BBK zu Gast im Kunstverein Weiden:

2. 2. – So 29. 4. 2018     

aus der Ausstellungsreihe: Institutionen des Kunstbetriebs.

"VON A BIS ZETT", Teil 2

Der BBK Niederbayern/Oberpfalz und seine Künstler/Innen von N bis Z

 

Eröffnung:
Fr. 2. Feb. 2018 um 20 Uhr
Kunstverein Weiden e.V., Ledererstr. 6, 92637 Weiden, http://www.kunstvereinweiden.de/

 

» Einladungskarte                                         » Begleittext zur Ausstellung (Autor: Wolfgang Herzer)

Teilnehmende Künstler /Teil 2:
Eva Nemetz, Peter Nowotny, Susanne Neumann, Beatrice Nunold, Johanna Obermüller, Doris Ranftl, Raimund Reiter, Stefanie Reiter, Isolde von Reusner, Barbara Regner, Christine Rieck-Sonntag, Heiner Riepl, Renato Rill, Helmut Rösel, Martin Rosner, Lena Schabus, Christoph Schießl, Tone Schmid, Axel T. Schmidt, Wolfram Schmidt, Jürgen Schönleber, Madeleine Schollerer, Leo Schötz, Maria Seidenschwann, Nina Seidel-Herrmann, Christiane Settele, Clemens Söllner, Erich Spahn, Mariana Steiner, Birgit Szuba, Georg Tassev, Peter Tischler, Liz Turba-Bernhardt, Luise Unger, Karlheinz Volland, Sieglinde Weindl, Bernhard Weiß, Herta Wimmer-Knorr, Wolfgang Wroblewski, Liz Zitzelsberger

 

Dazu:
anlässlich 30 JAHRE ATOM-STREIT-ENDE WACKERSDORF
Ideen für das WAA-Gedenkstätten-Projekt „Endlager der Erinnerung“
Korbinian Huber, Günter Mauermann, Gruppe Paradoxa, Matthias Schlüter, Tone Schmid, Mariana Steiner +  Gäste: Thomas May, Edgar Pielmeier

 


Kulturpreise an BBK-Mitglieder verliehen

--------------------------------------------------------------------------

Straubinger Kulturförderpreis an Barbara Muhr verliehen

Der Straubinger Kulturförderpreis 2017 wurde am 20. Dezember vergeben.

Die Malerin und Grafikerin Barbara Muhr und der Jazztrompeter Bastien Rieser erhalten dieses Jahr den Straubinger Kulturförderpreis. Die Verleihung fand  im Rittersaal des Herzogschlosses statt.

» http://www.idowa.de/inhalt.straubing-verleihung-des-kulturfoerderpreises.5598dbe5-b17f-439a-87eb-568b5fbcca69.html

(Foto: idowa - su)

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kunstpreis der REWAG-Kulturstiftung

an Alexander Rosol und Nico Sawatzki

Zuletzt wurde für das Jahr 2017 der Kunstpreis in der Sparte Wandkunst (Mural Art)ausgeschrieben. Gewonnen haben Alexander Rosol und Nico Sawatzki mit ihrem Werk an der Rückseite des Parkhauses IT-Speicher  ( Bruderwöhrdstr. 15, 93055 Regensburg). Zusätzlich zum Preisgeld in Höhe von 5.000 Euro dürfen die beiden Gewinner als Artist in Residence ein Werk in der Hafengalerie Linz(Mural Harbor) umsetzen.

Gewinner Kunstpreis 2017 – "Making of" (Video)

https://www.rewag.de/unternehmen/kulturstiftung/kunstpreis-2017.html

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Kulturpreis des Landkreises Regensburg verliehen

Bildhauer Alois Achatz erhält Kulturpreis des Landkreises Regensburg

Aus dem MZ-Artikel v. Meike Jordan / 5.12.2017: "PIELENHOFEN. Seit 2008 vergibt der Landkreis Regensburg jedes Jahr den Kulturpreis. Beim Festakt zur 10. Auflage übergab Dr. Thomas Feuerer, Kulturreferent des Landkreises Regensburg, im Klosterstadl in Pielenhofen den Hauptpreis an den Eitlbrunner Bildhauer Alois Achatz. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert. Wie im Vorjahr wurde auch ein Jugendkulturpreis verliehen. Dieser ging an die „dance worxxx company“ der Tanzakademie Helene Krippner in Pielenhofen und war mit 1000 Euro dotiert."

» MZ-Artikel vom 05.12.2017 als PDF

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Der Kunstverein Weiden, dessen 1. Vorsitzender BBK-Kollege Wolfgang Herzer ist, gehört zu den diesjährigen Kulturpreisträgern des Bezirks Oberpfalz:

Kulturpreise 2017 des Bezirks Oberpfalz verliehen

Bezirk Oberpfalz ehrt Kulturpreisträger im Kubus in Ursensollen (23.10.2017)

"In diesem Jahr entscheidet sich die Jury aus
Fachleuten für die Kategorien Blasmusik, Theater und Galerien. Die Musikkapelle
Ursensollen (Kreis Amberg-Sulzbach), die Theatergruppe St. Anton Regensburg und der
Kunstverein Weiden freuen sich über den mit 3500 Euro dotierten Preis"

» Onetz-Artikel vom 24.10.2017 als PDF


Die Neuaufnahme 2017 ist abgeschlossen

Der nächste  Bewerbungstermin für eine Mitgliedschaft im BBK-Niederbayern/Oberpfalz

ist wieder im November 2018

Weitere Informationen finden Sie unter der Rubrik » Neuaufnahme


Was leistet Kunst? Wer kann und soll sich Kunst leisten?

Kunst Wert in Land und Kommune!

Am 27. Oktober 2017 findet das BBK-Symposion »Kunst Wert – Aspekte zum Wert von Kunst für die Gesellschaft« in Berlin statt. Die Veranstaltung wird organisiert vom Bundesverband Bildender Künstlerinnen und Künstler. Der Eintritt ist frei.

Programm und Anmeldung: www.bbk-bundesverband.de


"Die Menschen sollen wissen, wie Künstlerinnen und Künstler leben und arbeiten, denn sie sind die Grundlage einer Humanistischen Gesellschaft." (Klaus von Gaffron, 1946 - 2017)

In großer Trauer und Dankbarkeit nehmen wir Abschied von unserem langjährigen BBK Landesverbandsvorstandsvorsitzenden Klaus von Gaffron, der am 27. September nach langer schwerer Krankheit verstorben ist. Bis zur letzten Minute setzte er sich unermüdlich für die Bildende Kunst und die Belange aller Bildenden Künstlerinnen und Künstler ein.

» http://www.bbk-muc-obb.de/galerie-der-kuenstler/aktuell


Rayk Amelang ist Preisträger des

Kunstpreises 2017 des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg

für die interessanteste Arbeit in der Altersgruppe unter 40 Jahren in der 91. Jahreschau.

* Herzlichen Glückwunsch *

Die Preisverleihung findet zur Ausstellungseröffnung statt am 21. Sept.2017 um 19 Uhr

im Kunst- und Gewerbeverein, Ludwigstr. 6, 93047 Regensburg


Große Ostbayerische Kunstausstellung 2017

» Ausstellungskatalog 2017 als PDF (4 MB)

 

Wir laden herzlich ein zur BBK-Mitglieder-Jahresschau

"Große Ostbayerische Kunstausstellung 2017"

 im Kulturviertel in Deggendorf
Stadtmuseum - Handwerksmuseum - Kapuzinerstadl
in der Zeit vom 15. Juli – 10. September 2017.

» Einladungskarte

 
Die Eröffnung, Freitag, 14. Juli um 19 Uhr im Kapuzinerstadl,

Maria-Ward-Platz 10 in Deggendorf,

» www.kulturviertel-deggendorf.de

 


 

Wir laden herzlich ein zur Debütantenausstellung 2017

präsentiert vom  Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz e.V. und
Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V.

"3 x Junge Kunst"

Katharina Claudia Dobner -  Barbara-Sophie Höcherl  -  Johann Sturcz

Eröffnung: Mi, 12. Juli  2017, 19.00 Uhr
Ausstellungsdauer: 13. Juli - 6. August 2017 
Öffnungszeiten: Di - So 12.00 - 18.00 Uhr


Kunst- und Gewerbeverein Regensburg e.V. 
Ludwigstr. 6 - 93047 Regensburg
 

» Einladung/PDF

 

Gefördert durch das Programm der Bayerischen Staatsregierung für Künstler und Publizisten 1980, des Bayerischen Staatsministerium für Wissenschaft, Forschung und Kunst und der LfA Förderbank Bayern.

            


Verleihung des Kulturpreises und der Kulturförderpreise sowie des Universitätspreises 2017
der Stadt Regensburg am 17.07.2017 beim Künstlerempfang der Stadt in der Minoritenkirche Regensburg:

 

Der Kulturpreis der Stadt wurde verliehen an den Fotografen und BBK-Kollegen Michael Bry.

Einer der drei Kulturförderpreise 2017 ging an das ATELIER KUNST INKLUSIV der Katholischen Jugnedführsorge das 2013 von BBK-Kollegin Renate Höning im Andreasstadel Regensburg gegründet wurde.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Preisträger!


Mehr Infos zu den Preisträgern auf den Seiten der Stadt Regensburg
http://www.regensburg.de/kultur/kultur-aktuell/vergabe-der-diesjaehrigen-kulturpreise

und  der Mittelbayerischen Zeitung:
» Artikel in der MZ (19.07.2017) "...einzigartiger-blick-fuers-besondere-21344-art1542145.html"

v.l.n.r.: Klemens Unger, Renate Höning, Annkathrin Selthofer (Kulturförderpreis), Michael Bry, Andreas Dombert (Kulturförderpreis), Robin Puchert (Universitätspreis), Gertrud Maltz-Schwarzfischer

(Foto: Stefan Effenhauser/Kulturreferat Regensburg)


Der BBK zu Gast im Kunstverein Weiden:

12. 05. – So 02. 07. 2017     

aus der Ausstellungsreihe: Institutionen des Kunstbetriebs.

"VON A BIS ZETT", Teil 1

Der BBK Niederbayern/Oberpfalz und seine Künstler/Innen von A bis M
Eröffnung:
Fr. 12.05. 2017 20 Uhr
Kunstverein Weiden e.V., Ledererstr. 6, 92637 Weiden, http://www.kunstvereinweiden.de/

 

» Einladungskarte                                         » Begleittext zur Ausstellung (Autor: Wolfgang Herzer)

Teilnehmende Künstler /Teil 1:
Alois Achatz, Rayk Amelang, Wilfried Anthofer, Marlies Bartl, Ludwig Bäuml, Stefan Bircheneder, Ursula Bolck-Jopp, Dietmar Bongard, Werner Claßen, Gisela Conrad, Herbert Farnholz, Stefan Giesbert Fromberger, Peter Gigglberger, Erika Einhellinger, Michaela Geissler, Florian Geissler, Gisela Griem, Andreas Guber, Barbara Gufler,  Ute Haas,  Renate Haimerl-Brosch, Ulrike Heß, Rose Heuberger,  Annegret Hoch,  Barbara Sophie Höcherl, Theodor Holzer, Renate Höning, Georg Hornung,  Rita Karrer, Ekkehard Keppler,  Hildegard Klepper-Paar, Christian Kölbl, Helmut Langhammer, Ruthild Langhammer, Fritz Königbauer, el SA Lindner, Stefan Link, Maria Maier,  Günter Mauermann,  Josef Mayer, Manfred Mayerle, Barbara Muhr

Wir gratulieren BBK-Kollegen Peter Engel

Peter Engel erhält Otto-Ditscher-Preis 2017

"Peter Engel aus Regensburg wurde nach intensiver Diskussion der Fachjury der Otto-Ditscher-Preis 2017 für Buchillustration zuerkannt. Der alle vier Jahre ausgelobte Wettbewerb ist mit 7500 Euro dotiert und wird am 14. Mai 2017 um 11 Uhr im Schloss Kleinniedesheim durch Landrat Clemens Körner überreicht.

Er ist der einzige Preis für Buchillustration im deutschsprachigen Raum. Den mit 1500 Euro dotierten Förderpreis für Künstlerinnen und Künstler unter 40 Jahren erhält Sarah Deibele aus Halle."  (Quelle: www.rhein-pfalz-kreis.de/)

weiterlesen:  https://www.rhein-pfalz-kreis.de/kv_rpk/Verwaltung%20&%20Region/Aktuelles/Nachrichten/Peter%20Engel%20erh%C3%A4lt%20Otto-Ditscher-Preis%202017%20%E2%80%93%20Sarah%20Deibele%20den%20F%C3%B6rderpreis/ 


aspekte 2017 - KUNST IM DONAU-EINKAUFSZENTRUM

 

"SURROUNDINGS"

mit Arbeiten von:
Jürgen Böhm - Raoul Kaufer - Berthold Kraus - Alexander Rosol - Lena Schabus -
Künstlergruppe Pomodoro Bolzano (Chris Wittkowsky, Max D. Well, Johannes Riedmann)

AUSSTELLUNGSARCHITEKTUR Peter Engel
SONDERBEITRAG Akademie für Gestaltung, Regensburg

Ausstellungsdauer: 26. April - 16. Mai 2017, Mo - Sa 9.30 - 20 Uhr
Eröffnung: Di 25.4.2017, 19.00 Uhr,

Große Ausstellungsfläche, 2. Flur
Donau-Einkaufszentrum/ DEZ Regensburg, Weichserweg 5, 93059 Regensburg
Veranstalter: Vereinigung der Kaufleute im DEZ e.V., BBK-Niederbayern/Oberpfalz e.V.

» Einladungskarte



	

Valentin Goderbauer_PreisträgerWir gratulieren BBK-Kollegen » Valentin Goderbauer:

Valentin Goderbauer ist Preisträger der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung 2017 

Der Kulturpreis der Dr. Franz und Astrid Ritter-Stiftung für Bildende Kunst 2017 geht an den Landshuter Bildhauer Valentin Goderbauer. Er erhält damit ein Preisgeld in Höhe von 15.000 Euro sowie eine Einzelausstellung im Weytterturm Straubing. Die Preisverleihung mit Vernissage findet am Donnerstag, 22. Juni statt...

» http://www.ritter-stiftung.org/aktivitaeten/kulturpreis/2017/preistraeger


 

2016 -

das siebzigste Jahr

PDF-Monitorversion der 24-seitigen Broschüre zum Download (7,6 MB), die der BBK Niederbayern/Oberpfalz zum Abschluss des Jubiläumsjahres 2016 herausgegeben hat.

-------

2016 - Katalog

» Große Ostbayerische Kunstausstellung 2016 - Download Katalog  (9,5 MB)

 

 

 

 


» Weitere  Ausschreibungen

"Kunst in Ostbayern / BBK NdBy/Opf:" » Aktivitäten unserer Mitglieder

Hinweise und Einladungen zu Ausstellungen und Projekten unserer Mitglieder.