Archiv - BBK - Ausstellungen

( » bis 2012)

2013


„aspekte“ im Donaueinkaufszentrum, Regensburg

mit: Ludwig Bäuml, Jeff Beer, Markus Eberl, Herbert Fahrnholz, Günter Klobouk, Maria Maier, Tone Schmid, Erich Spahn

"Fundstücke - objets trouvé "

Ausstellungsdauer: 15. bis 28. Oktober 2013, Eröffnung: 15. Oktober um 19.00 Uhr
DEZ- Ausstellungsfläche 2. Flur, Eingang Sparkasse
Öffnungszeiten: Montag bis Samstag, 9.30 bis 20.00 Uhr
BBK Niederbayern/Oberpfalz e. V. / Vereinigung der Kaufleute im Donau-Einkaufszentrum e.V.

» Einladung (PDF)


BBK Niederbayern/Oberpfalz Ausstellung
- Regionaltage Landkreis Regensburg -
Schlossbrauerei Eichhofen

"Kunst und Kulinarik" 

Ausstellung 13.10. - 27.10.2013, in Eichhofen, Von-Rosenbusch-Straße 3, 93152 Eichhofen,

Eröffnung am Sonntag, 13.10.2013, 11.00 Uhr

» Einladung und teilnehmende Künstler


 

Große Ostbayer. Kunstausstellung 2013

03.08. -01.09.2013  

Eröffnung: Freitag, 02. August 2013, um 19.00 Uhr

Öffnungszeiten: Dienstag - Sonntag  12:00 - 18:00 Uhr,
Donnerstag bis 20:00 Uhr
Ort: Kunst- und Gewerbehaus, Ludwigstr.6, 93047 Regensburg

>> Bildergalerie

(nach Künstlern A-Z, Fotos von Wolfram Schmidt, Regensburg)

 

Erstmals fanden 2013 im Rahmen der Ausstellung Künstlergespräche mit Teilnehmern der Ausstellung statt, jeweils donnerstags von 18 - 20 Uhr mit diesen anwesenden Künstlern:

08. August:

Michaela und Florian Geissler, Julia Knorr, Sandra Münchow, Peter Nowotny, Barbara Regner, Veronika Riedl

15. August:

Ludwig Bäuml, Stefan Bircheneder, Gisela Conrad, Jürgen Huber, Korbinian Huber,
Nikodemus Löffl, Leo Schötz, Walter Veit-Dirscherl

22. August:

Maria Maier, Nora Matocza, Johanna Obermüller, Peter Tischler, Luise Unger, Wolfgang Wroblewski

29. August:  

Wilfried Anthofer, Ursula Bolck-Jopp, Dietrich Hörecke, Eveline Kooijmann, Pomodoro Bolzano, Wolfram Schmidt

 

Die traditionelle „Große Ostbayerische Kunstausstellung“ ist die jährliche Gesamtschau mit aktuellen Arbeiten von Mitgliedern des BBK Niederbayern/Oberpfalz. Sie versteht sich als „Seismograph“ der Kunstszene in der Region.

2013 präsentierte  die Ausstellung neben  künstlerischen Interpretationen zu zeitaktuellen Ereignissen Werke der Malerei, Grafik, Plastik, Skulptur, Objekt, Fotografie und Installation in den Ausstellungsräumen des Kunst- und Gewerbevereins Regensburg.

Anerkannte und renommierte Stützen der Szene sind ebenso präsent wie junge Talente, die neue Impulse einbringen.

 

bis 2012

(Im Aufbau)


GROSSE OSTBAYERISCHE KUNSTAUSSTELLUNG 2012

Städtische Galerie „Leerer Beutel“ und „Minoritenkirche“

Eröffnung                             Fr. 29. Juni 2012 um 19.00 Uhr

Ausstellungsdauer             Sa. 30.06. – So 02.09.2012

» Gedanken zur „GROSSEN OSTBAYERISCHENKUNSTAUSSTELLUNG 2012“ von Wigg Bäuml (PDF)

( Virtueller Rundgang / 360° Panorama-Fotografie von Wolfram Schmidt, Regensburg)



2011
Große Ostbayerische Kunstausstellung

Kulturviertel Deggendorf

Stadtmuseum

Östlicher Stadtgraben 28

94469 Deggendorf

Tel: 0991/ 2960555

museen@deggendorf.de

 

Handwerksmuseum

Maria Ward Platz 1

94469 Deggendorf

Tel: 0991/ 2960555

museen@deggendorf.de

 

Kapuzinerstadl

Maria Ward Platz 10

94469 Deggendorf

Tel: 0991/2960570

kapuzinerstadl@deggendorf.de

www.kulturviertel-deggendorf.de                                                 www.deggendorf.de          

Seit seiner Gründung 1946 versteht sich der Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz als Interessenvertretung der Künstlerinnen und Künstler in der Region. 2011 feiert er sein 65 jähriges Bestehen. Er steht allen Künstlerinnen und Künstlern, die hier leben offen. Über die Aufnahme in den BBK entscheidet eine gewählte Jury.

Die traditionelle „Große Ostbayerische Kunstausstellung“ ist die jährliche Gesamtschau mit aktuellen Arbeiten von Mitgliedern. Sie versteht sich auch als „Seismograph“ der Kunstszene in der Region.

2011 präsentiert sich die „Große Ostbayerische Kunstausstellung“ mit Malerei, Grafik, Plastik, Objekt, Fotografie und Installation von 93 Künstlerinnen und Künstlern seit 2003 bereits zum dritten Mal im Deggendorfer Kulturviertel.

Durch die großzügige Bespielung der drei in unmittelbarer Nachbarschaft befindlichen Kulturhäuser – Stadtmuseum, Handwerksmuseum und Kapuzinerstadl – wird diese naturgemäß sehr umfangreiche Schau zeitgenössischer Kunst gut überschaubar. Dem kommt auch die inzwischen um zwei große Säle erweiterte Stadtgalerie im Stadtmuseum entgegen. Zudem ergibt sich durch das museale Ambiente die Gelegenheit aktuelle Kunst im Kontext historisch gewachsener Tradition zu erleben.

 

In gewohnter Weise bringt der BBK zur Ausstellung wieder einen Katalog heraus, der die Künstlerviten und Arbeiten der teilnehmenden Künstlerinnen und Künstler dokumentiert. Er ist für 15 Euro an den Museumskassen erhältlich.

 

Die Eröffnung wird am Freitag, 03. Juni 2011, 19.30 Uhr durch den Schirmherrn der Ausstellung Staatsminister für Wissenschaft, Forschung und Kunst Dr. Wolfgang Heubisch vorgenommen. Natürlich wird auch Oberbürgermeisterin Anna Eder als Hausherrin des Kulturviertels die Eröffnungsgäste begrüßen. Bei Bier und Brezn kann man sich anschließend mit den anwesenden Künstlern austauschen.

 

 

Ausstellende Künstler

ALOIS  ACHATZ

RAYK  AMELANG  

WILFRIED  ANTHOFER

MANFRED  AUSSERBAUER

JÖRG  BACHINGER 

ROSE  BÄUERLE

LUDWIG  BÄUML

KATJA  BARINSKY

BRIGITTE   BERNDT  

URSULA  BOLCK-JOPP  

LENA  BOSCH

ALFRED  BÖSCHL

LUDWIG  BRUNNER

MICHAEL  BRY

GILLA  BUCHNER 

MANFRED  BUGL

GISELA  CONRAD

RENATE  CHRISTIN 

EVA  CZERWENKA 

PETER  DORN

MARKUS  EBERL

MATTHIAS  ECKERT

ERIKA  EINHELLINGER

HERBERT  FAHRNHOLZ 

GÜNTHER  FILUS 

KARIN  FLEISCHER

ROSWITHA  FRANK

FRISCHWASSERGRENZE

FLORIAN  GEISSLER

MICHAELA  GEISSLER

INGO  GUMMELS

UTE  HAAS

RENATE  HAIMERL-BROSCH 

MAXIMILIAN  HALLER 

GABI  HANNER   

ULRIKE  HESS 

ANNEGRET  HOCH

RENATE  HÖNING  

ANGELIKI  HOFMANN  

THEODOR  HOLZER 

JÜRGEN  HUBER  

KORBINIAN  HUBER 

RITA  KARRER

EKKEHARD  KEPPLER 

FRITZ  KLIER 

HARALD  KLINGER  

FRITZ  KÖNIGBAUER

EVELINE  KOOIJMAN 

SPIROS  KOUGIANOS 

TOM  KRISTEN 

BIRGIT KÜBLER 

OLEG  KUZENKO 

HELMUT  LANGHAMMER 

RUTHILD  LANGHAMMER 

GÜNTER  MAUERMANN

JOSEF  MAYER

MANFRED  MAYERLE  

HERBERT   MUCKENSCHNABL 

RENATE  NIKLAS 

JOHANNA  OBERMÜLLER  

ALOIS  ÖLLINGER

OLSCHEWSKI CHRISTIANE/
RAUH THOMAS

FABIAN  RABSCH 

BARBARA  REGNER 

RAIMUND  REITER 

ISOLDE  von  REUSNER

RUDOLF  RIEDERER 

HEINER  RIEPL 

HELMUT  RÖSEL 

TONE  SCHMID 

WOLFRAM  SCHMIDT 

CHRISTIAN  SCHNURER 

JÜRGEN  SCHÖNLEBER 

LEO  SCHÖTZ 

ASTRID  SCHRÖDER 

NINA  SEIDEL-HERRMANN  

MARIA  SEIDENSCHWANN

MANFRED  SILLNER 

PAUL  SCHINNER 

INGRID  STANG 

WERNER  STOIBER 

HORST  STANO 

HERBERT  STOLZ 

GEORG  TASSEV

LUISE  UNGER 

RICHARD  VOGL

SABINE  WILD  

HERTA  WIMMER-KNORR 

P.W. GABRIEL  WINKLER 

HELMUT  WOLF 

JOHANN BABTIST  WÖLFL  

WOLFGANG  WROBLEWSKI

LIZ ZITZELSBERGER

 

 


2010

Die traditionelle „Große Ostbayerische Kunstausstellung“ ist die jährliche Gesamtschau mit aktuellen Arbeiten von Mitgliedern des BBK Niederbayern/Oberpfalz. Sie versteht sich als „Seismograph“ der Kunstszene in der Region. 2010 präsentiert die Ausstellung neben  künstlerischen Interpretationen zu zeitaktuellen Ereignissen Werke der Malerei, Grafik. Plastik, Skulptur, Objekt, Fotografie und Installation.

 

Ausstellende Künstler

ACHATZ ALOIS

ANGERER SABINE

ANTHOFER WILFRIED

BACHINGER JÖRG

BÄUERLE Rose K.

BÄUML LUDWIG

BARINSKY KATJA

BAUMANN HUBERT

BERNDT BRIGITTE

BOLCK-JOPP URSULA

BONGARD DIETMAR

BOSCH LENA

BÖSCHL ALFRED 

BRAND-SEIDEL SUSANNE

BRY MICHAEL

CONRAD GISELA

DOHERTY PATRICIA

DREISS ANNE

EBERL MARKUS

ECKERT MATTHIAS

EINHELLINGER ERIKA

ENGEL PETER

FAHRNHOLZ HERBERT

FRANK ROSWITHA

FRITZ IRENE

GATZKA SUSANNE

GEISSLER FLORIAN

GEISSLER MICHAELA

GIGGLBERGER PETER

GLAS HEINRICH

GODERBAUER VALENTIN

GRIEM GISELA

GUMMELS INGO


HAAS UTE

HAIMERL-BROSCH RENATE

HANNER GABI

HANSBAUER W.A.

HOCH ANNEGRET

HÖLLER STEFANIE

HÖNING RENATE

HOFMANN ANGELIKI

HOLZER THEODOR

HUBER JÜRGEN

HUBER KORBINIAN

KAINZ ALFRED

KARRER RITA

KEMPF GÜNTHER

KEPPLER EKKEHARD

KLIER FRITZ

KLIMEK ERICH

KLINGER HARALD

KLOBOUK GÜNTER

KNORR JULIA

KÖNIGBAUER FRITZ

KUTZER EUGEN

KUZENKO OLEG

LANGHAMMER HELMUT

LANGHAMMER RUTHILD

MAYER JOSEF

MAIER MARIA

MAYERLE MANFRED

OBERMÜLLER JOHANNA

ÖLLINGER ALOIS

PRECHTL ALBERT

RABSCH FABIAN

RAUH THOMAS

REGNER BARBARA

REITER RAIMUND


RIECK-SONNTAG CHRISTINE

RIEPL HEINER

RÖSEL HELMUT

ROSNER MARTIN

SABEL CHRISTINE

SEIDEL-HERRMANN NINA

SEIDENSCHWANN MARIA

SILLNER MANFRED

SPAHN ERICH

SCHEMMANN JÖRG

SCHERM MARTIN

SCHINNER PAUL

SCHMID TONE

SCHMIDT WOLFRAM

SCHNURER CHRISTIAN

SCHÖNLEBER JÜRGEN

SCHÖTZ  LEO

SCHWARZFISCHER JOHANN

STABL ALBERT

STANG INGRID

STOLZ HERBERT

TASSEV GEORG

THALHAMMER THOMAS

UNGER LUISE

WEISS BERNHARD

WILD SABINE

WIMMER-KNORR HERTA

WOLF HELMUT

WÖLFL JOHANN BABTIST

 


2009

„Große Ostbayerische Kunstausstellung 2009“

im Kunst- und Gewerbeverein, Ludwigstr. 6,  Regensburg

09. Mai – 01. Juni 2009

Seit seiner Gründung 1946 versteht sich der Berufsverband Bildender Künstler Niederbayern/Oberpfalz als Interessenvertretung der Künstlerinnen und Künstler in der Region. Er steht allen Künstlerinnen und Künstlern, die hier leben offen. Über die Aufnahme in den BBK entscheidet eine gewählte Jury.

Die traditionelle „Große Ostbayerische Kunstausstellung“ ist die jährliche Gesamtschau mit aktuellen Arbeiten von Mitgliedern. Diese naturgemäß sehr umfangreiche Schau zeitgenössischer Kunst  reicht von  Malerei, Grafik, Plastik, Objekt, Fotografie, Neue Medien bis hin zur  Installation.

In gewohnter Weise bringt der BBK zur Ausstellung wieder einen Katalog heraus.

Die Ausstellung wird am Freitag 08. Mai um 19.00 Uhr im Kunst- und Gewerbeverein durch den Kulturreferent der Stadt Regensburg, Klemens Unger eröffnet